Gasthaus zur Eiche,  Telefon 0 98 71 / 2 89 - Telefax 0 98 71 / 70 54 21          

 

 

1869 bis 1901

Die Anfangszeiten im frühen Kaiserreich  
 
Die Geschichte des Gasthauses "Zur Eiche" in seiner heutigen Form, beginnt bereits im Jahre 1869. Georg Michael Halter erhält 1870 vom "Königlichen Bezirksamt Heilsbronn" die Konzession zur Fortführung der elterlichen Gastwirtschaft. 1900 übernimmt die Tochter Anna Maria Halter das Gasthaus und heiratet 1901 den Bauernsohn Johann Seizinger.

 

     
1932 bis 1964 Die Generationen wechseln  
 
1932 übergeben Johann und Anna Maria Seitzinger das Gasthaus an Ihren Sohn Leonhard Seitzinger und dessen Frau Sophie.
 
     
1964 - Heute Auf dem Weg ins neue Jahrtausend  
 
Leonhard und Sophie Seitzinger übergeben 1964 das Gasthaus der 4. Generation - an Ihre Tochter Hedwig und Schwiegersohn Karl Johann Barthel. Nach dem Jahrtausendwechsel startete die 5. Generation der "Eiche" mit dem Sohn Reinhold Barthel und seiner Frau Cornelia.

Inzwischen präsentiert sich das Gasthaus auch "äußerlich" mit einem deutlich veränderten Gesicht:

  • Der große Festsaal,
  • die brandneu renovierte Gaststube,
  • die moderne Küchenausstattung auf technisch höchsten Niveau,
  • das neue Schlachthaus,
  • die modernen und gemütlichen Gästezimmer,
  • der kreativ und kinderfreundlich gestaltete Hof,
  • der gemütliche Biergarten mit seinem eingezäuntem Kinderspielplatz ...

... werden auch in Zukunft nicht nur Gäste aus der näheren Umgebung nach Sauernheim locken.

Dass das Gasthaus "Zur Eiche" zumindest eine 6. Generation erleben wird, dürfte sicher gestellt sein. Denn Reinhold Barthel und seine Frau Cornelia sind bereits stolze Eltern von drei Kindern!
 

Home

  Veranstaltungskalender       Biergarten       Anfahrt   |   Jubiläum   |   Kontakt      

 
 
© 2007 - 2018 Gasthaus zur Eiche | Familie Barthel | 91575 Windsbach / Sauernheim | Email: wirtsleut@zur-eiche.net
Impressum    |    Datenschutzerklärung    |    webbh.de